Wenn ich den Foto-Katalog „Benno Hurt - der Fotograf“ in die Hand nehme, freue ich mich. Ich sehe zum Beispiel Joachim Kerschensteiner wieder vor mir: gegen die Hauswand des „Kollektivs“ gelehnt, die Zigarette im Mundwinkel, der technische Vordenker des „Kollektivs“ in James Dean-Attitude gönnt sich eine Pause, es ist inzwischen 20 Uhr 30, gleich wird er die Zigarette wegschnippen und weitermachen; es wird spät werden, auch für mich, den Kunden, dem jeder Wunsch erfüllt wird, und ich bin kein einfacher Kunde. Im atmosphärisch stimmigen Zusammenwirken mit allen anderen „Kartenhäuslern“ ist es mehr als ein Fotokatalog geworden, ein großartiges Fotobuch.

Benno Hurt

Digitaldruck

Für kleinere Auflagen oder für Mailings ist sind wir mit unserer Digitaldruckmaschine bestens ausgerüstet.

Großen Wert legen wir auch in diesem Bereich auf Qualität. Das Farbmanagement ist bestens auf unsere Offsetdruck-Maschinen abgestimmt, so dass wir in beiden Druckbereichen nahezu identische Ergebnisse erreichen.

Eingesetzt wird der Digitaldruck beispielsweise bei Kleinauflagen von Postkarten, Büchern oder Kalendern, also in Bereichen, in denen der Offsetdruck unrentabel ist – oder wenn es schnell gehen muss.

Durch den Wegfall der Trockenzeit kann das Produkt im Digitaldruck unmittelbar nach dem Druck weiterverarbeitet werden.

Ein weiteres Einsatzgebiet ist der Eindruck von Adressdaten für personalisierte Mailings. Dabei drucken wir die Adresse direkt auf die im Offsetdruck hergestellten Umschläge von Zeitschriften, bringen die Adressen auf Briefumschläge auf oder personalisieren die Anschreiben.

FAQS

Was sind lasierende Farben?

Siehe Glossar

Sie wünschen?

Rufen Sie uns an unter

0941 208 22-0

 

Oder nutzen Sie unsere Kontaktformulare für

ein kostenloses Angebot

einen Rückruf

nach oben